Münchner Radl&Fashion Show

Mehr als Regenhose und Helm - wie Green City Projekt für die Landeshauptstadt München Fahrrad und Mode als Lifestyle etabliert

Fahrradmode ist für viele nicht mehr als Radlerhose und Regenponcho. Mit dem Modul der Münchner Radl&Fashion Show entwickelten wir ein Format, dass die Bereiche Fahrrad und Mode unkonventionell verschränkt, damit sie sich gegenseitig befruchten. Zur Etablierung des Fahrrads als Lifestyleobjekt, dass mehr als nur Fortbewegungsmittel oder Sportgerät ist, muss das Fahrrad bei Multiplikatoren verankert werden. Mit dem Format erschließen wir neue Zielgruppen, für die Fahrradfahren zum Teil des urbanen Lebens gehört. Zusammen mit Kooperationspartnern aus der Modewelt konzipierten wir die Radl&Fashion Show, um der lokalen Modebranche eine innovative Plattform zu bieten und das Fahrrad als Modeobjekt zu platzieren.

Im Rahmen der Kampagne Radlhauptstadt München setzen wir neben der Münchner Rad&Fashion Show, dem Münchner RadlKULT, die Münchner Radlrallye, dem Münchner Radlflohmarkt und den Radsicherheitschecks zudem noch die Rundfahrten der Münchner Radlnacht und der Ringparade um. Alle Module gehören zu einer integrierten und nichtinvestiven Kommunikationsstrategie, die den Radverkehr in München durch niederschwellige und spielerische Ansätze erhöht. Damit arbeiten wir daran, dass das Fahrrad für die Münchnerinnen und Münchner vom Fortbewegungsmittel zum Lifestyleobjekt wird und damit nicht mehr aus der Landeshauptstadt wegzudenken ist. Green City Projekt ist verantwortlich für die Konzeption, Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

Manuel Schaumann

Telefon: 089 890 668 620
E-Mail: schaumann@greencity-projekt.de

Notice: Use of undefined constant ASC - assumed 'ASC' in /var/www/hosts/greencity-projekt.de/wp-content/themes/greencity/single.php on line 100
  • Partizipation

     

    Energie, Mobilität, Stadtkultur und öffentliche Räume  

    Bayernweit  

     

     

  • Verkehrsentwicklungspläne

     

    Mobilität, Stadtkultur und öffentliche Räume  

    Bayernweit  

     

     

  • Adaptive City Mobility

     

    Energie, Mobilität  

    bundesweit  

     

    2017